Klatsche in Owen

Am Wochenende traten die Männer 2 aus Uhingen in Owen an. Leider lief an diesem Tag gar nichts zusammen für Uhingen. Durch Unkonzentriertheit in Angriff, kam der Gegner immer wieder durch schnelle Gegenstoßtore zu leichten Treffern . Die Abwehr funktionierte ab Minute 1 gar nicht und man sah sich bereits zur Halbzeit einem 17:27 gegenüber. Leider war an diesem Sonntag der komplette Wurm drin und man konnte auch nicht in Halbzeit 2 zulegen und kassierte in der letzten Minute das 50. Gegentor. Der einzige Lichtblick im langen dunklen Tunnel war Uwe Hänel, welcher mit starken 18! Toren herausragte.
Nun heißt es wieder eine gute Trainingswoche hinzulegen und am Wochenende in Neuhausen zu punkten. Es kann nur besser werden.

Im Einsatz waren:Wirth (TW), Thomsen (TW), Schaible, Hartung, Weller (1), Leiverkuss , Mödinger (6), Mezger (1), Hänel (18), Schöllkopf (2), König, Kielkopf.