Erneute Niederlage

Nachdem bereits das erste Spiel des Jahres 2016 am 6. Januar in Dettingen/Ermsabgegeben wurde, verlor die A Jugend des HT Uhingen-Holzhausen auch das zweite Spiel des Neuen Jahres. Gegen den Tabellenletzten aus Wolfschlugen wollte einfach kein Sieg gelingen. Dabei war man in fremder Halle durchaus das spielerisch stärkere Team und erspielte sich klare Torchancen. Diese wurden aber teils kläglich liegengelassen. Mehrere verworfene 7-Meter, freie Konter, die durch technische Fehler nicht mit Torerfolg abgeschlossen wurden und völlig freie Würfe aufs Tor wurden nicht verwandelt. Damit war auch beim bis dahin punktlosen Schlusslicht kein Blumentopf zu gewinnen und das Spiel wurde miteinem Tor Unterschied verloren. Die Mannschaft muss diese zwei Pleiten schnell verarbeiten und im nächsten Heimspiel gegen Kirchheim zu alter Stärke zurückfinden.

Es spielten: Tim Petzl, Dorian Frick, Johannes Klöss, Maximilian Künzel1, Josua Höpfl 3, Marco Müller 2, Tobias Marzini, Michael Stephan 4, Timo Hahnloser1, Sebastian Schöppe 2, Lukas Mäußnest10, Michael Weller 2, Timo Bofinger