Niederlage Männer 2

Am Wochenende trafen die Männer 2 in Uhingen auf den Unterensingen 2. Das Ziel heute war es, am Spiel in Reichenbach anzuschließen und mit Tempo nach vorne zu spielen. Leider wurden an diesem Samstag die ersten 30 Minuten komplett verschlafen und man lag bereits zur Halbzeit mit 13:20 hinten. Die Abwehrarbeit stimmte nicht und das Tempospiel wurde zu oft durch Unkonzentriertheit nicht in Zählbares umgewandelt.
Nach dem Halbzeittee wurde dann wieder mit guter Abwehrarbeit und meist konzentrierten Abschlüssen nochmal das ganze Spiel auf den Kopf gestellt. Tor um Tor kämpfte man sich heran, um dann wieder durch einige Konzentrationsschwächen dem Gegner den Sieg zu überlassen.
Nächste Woche geht es dann gegen Plochingen 2, mit dem nötigen Kampfgeist aus Halbzeit 2, können wir uns dort durchaus etwas Zählbares ausrechnen.

Im Einsatz waren:Wirth (TW), Thomsen (TW), Schaible, Malsch, Hartung (1), Apin (3), Weller (2), Leiverkuss (4), Mödinger (6), Molitor (1), Mezger (6), Stähle (1), Hänel (4), Schöllkopf (2).