Im ersten Heimspiel der Saison 2021/22 konnten sich die HT Damen 1 den ersten Sieg der Saison gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn sichern.

Die HT Damen fanden gut ins Spiel und konnten sich durch starke Leistungen zur 15. Minute einen 6:3 Vorsprung erarbeiten. Durch viele vergebene Chancen der HT-Damen fanden die Damen der SG Hegensberg-Liebersbronn nun auch besser ins Spiel. So konnten sie ihren Rückstand bis zur Halbzeitpause auf 10:10 ausgleichen.

Die Pause wurde dazu genutzt, um die Kräfte wieder aufzutanken. Nach der Halbzeitpause ging es spannend weiter, beide Mannschaften lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, sodass es in der 46. Minute 18:18 stand. In den letzten 14 Minuten des Spiels konnten die Damen des HT Uhingen-Holzhausen ihren Siegeswillen unter Beweis stellen und hielten ihre Gegnerinnen mit 2 Toren auf Abstand. Zum Schluss ließen sich die HT Damen den Sieg nicht mehr nehmen und schossen das letzte Tor des Spiels zum 24:21.

Die gute Teamleistung der HT Damen wurde mit dem ersten Sieg der Saison belohnt.

Es spielten: Katic (Tor), Stritzel (Tor), Mosca (3), L. Weiglsberger, Koller (3), Dreher (4), Meister (5), Schüle (2), Schnirch (1), Hiersekorn, Heimsch, Fuchs, I. Weiglsberger, Härringer (6)