Männer 3: HT Uhingen-Holzhausen 3 – EK Bernhausen 2 27:19 (13:6)

Souveräner Sieg dank überragender Abwehrleistung

Mit der besten ersten Halbzeit der Saison legten die Männer 3 des HT’s den Grundstein zu einem souveränen Sieg gegen das EK Bernhausen 2.

Auf Grund des verlorenen Hinspiels gegen die junge Mannschaft aus Bernhausen (Durchschnittsalter 22,7 Jahre) hatte man noch eine Rechnung offen. Die „alten Herren“ des Handballteams (Durchschnittsalter 39,1 Jahre) wollten trotz knapper Personaldecke unbedingt den Sieg und dies sollte man von der ersten Sekunde des Spiels sehen.

Eine hervorragende Abwehr- und Torwartarbeit sorgte dafür, dass die Gäste von den Fildern überhaupt nicht zu ihrem Spielrhythmus fanden und so erst in der 10. Spielminute zu ihrem ersten Feldtor kamen. Im Gegensatz dazu fanden die HT-Männer immer wieder die sich bietenden Lücken in der Bernhäuser Abwehr. Nach knapp 22 Minuten stand ein 11:3 an der Anzeigetafel und die Gäste sahen sich zu einer Auszeit gezwungen.
An der hohen Führung sollte dies jedoch nichts ändern. Lediglich der Spielverlauf sollte bis zur Halbzeit etwas ausgeglichener werden. Mit einer 13:6-Führung für die Männer in Blau ging es dann in die Halbzeit.

Auch nach der Halbzeitpause änderte sich an der Überlegenheit des Handballteams nichts. Man konnte den Vorsprung sogar noch weiter ausbauen. In der 46. Spielminute stand es 21:9. Im Gefühl des sicheren Sieges wurde dann ein Gang zurückgeschaltet und so wurde es den Gästen ermöglicht, den Rückstand noch etwas zu verkürzen. Mit dem Schlusspfiff gelang der letzte HT-Treffer zum 27:19-Endstand.

Am Sonntag, den 22.03.2020 gastiert der SV Vaihingen 2 in der Haldenberghalle. Vaihingen ist aktuell Tabellendritter und punktgleich mit dem Handballteam. Spielbeginn ist um 15:10 Uhr.

Es spielten:

Im Tor: Athanasios Dilmas, Tobias Wirth

Im Feld: Peter Bantleon (1), Markus Lorenz (4), Jörg Schwamberger (3), Julian Heimsch (5), Marcel Schwegler, Alexander Wirth (3), Christoph Molitor (8/1), Roman König (2), Thorsten Steparsch (1)

2020-03-10T20:21:19+00:00 10.März.2020|