Männer 2: HT Uhingen/Holzhausen 2: TSV Weilheim 31:26 (11:15)

Nachholspiel wirft Fragen auf

Am vergangenen Donnerstag kam es zum Nachholspiel zwischen unserer Zweiten
und der Mannschaft vom TSV Weilheim. Den Gästen aus Weilheim war im
Hinspiel noch ein deutlicher Sieg gelungen, weswegen die Männer vom
Haldenberg besonders scharf auf Revanche waren.
Jedoch war vor allem der HT-Angriff in der ersten Spielphase absolut nicht
auf der Höhe und man sah sich einem 0:5 Rückstand nach acht Minuten
gegenüber stehen. Die logische Konsequenz, frühe Auszeit von Coach
Steparsch. In jener Auszeit wurde die Mannschaft nochmal daran erinnert,
dass es sich hier nicht um ein Trainingsspiel, welches sonst um diese
Uhrzeit an diesem Tag in der Haldenberghalle stattfindet, handelt, sondern
um ein wichtiges Punktspiel im Kampf um den Klassenerhalt in der
Bezirksklasse. Diese Message kam bei den Jungs an und man kämpfte sich
zwischenzeitlich auf drei Tore heran und man ließ die Weilheimer nicht
wegziehen. Halbzeitstand 11:15.
Leider beginnt der zweite Durchgang wie der Erste und unsere Zweite
verpennt schlichtweg den Startschuss. Drei schnelle Tore der Weilheimer
stellen einen 7 Tore Abstand her. Jedoch war die Uhinger Moral noch nicht
gebrochen. Die solide HT-Abwehr in Kombination mit nun gelungenen
Angriffsaktionen, brachten nochmal Spannung in die Partie. In Minute 50
gelingt Pierre Guyénot der Treffer zum 20:23 und das Handballteam wittert
nochmal Morgenluft. Jedoch demonstrierte Weilheim imposant, warum sie im
oberen Tabellendrittel zu finden sind und spielen ihren Stiefel unaufgeregt
runter. Endstand 31:26
Wir bedanken uns dennoch bei allen Zuschauern die sich an diesem
Donnerstagabend in der Haldenberghalle eingefunden haben um unsere Jungs zu
unterstützen.

Es spielten : Tobias Wirth (Tor), Stefan Hänel (Tor), Alex Conrad (1),
Michael Weller, Nils Altkofer (3), Pierre Guyénot (2), Pascal Malsch (2),
Dominik Rauch (2), Max Künzel (3), Timo Hahnloser (1), Uwe Hänel (10/3),
Fabian Weller, Timo Müller (2), Bernd Schöllkopf

2019-02-27T21:34:12+00:00 27.Februar.2019|