Frauen 2: HT Uhingen-Holzhausen – HB Filderstadt 26:15

Ein erfolgreiches Spiel. Das erste Heimspiel der Saison war für die Frauen 2 ein voller Erfolg. Schon nach wenigen Minuten gingen die Uhingermädels in Führung. Aber jeder Höhenflug hat auch ein tief, so auch bei den HT Mädels. Von der 20. bis zur 27. Minute kämpften die Damen mit technischen Fehlern und Unkonzentration. Doch Uhingen konnte sich wieder fangen und ging mit einem Punktestand von 13:7 in die Halbzeit. Die motivierende Ansprache der Trainer feuerte die Mannschaft weiter an. So war der Endstand von 26:15 nicht überrraschend. Dennoch wurde er groß bejubelt und gefeiert Es spielten: Laura Benninger (Tor), Jana Katic (Tor), Nadine Müller (4), Nadine Hägele (1), Anna, Annika Kienle (1), Simone Wissner (1), Nicole Zoller, Tamara Buchwald (1), Sonay Cetinkaya, Michaela Weber, Jasmin Müller (1), Rebekka Zeller (1) und Sarah Wech (8). Trainer: Claudia und Holger Kienle.

2019-11-05T20:22:38+00:00 5.November.2019|