Frauen 1: HT Uhingen/Holzhausen – FSG Donzdorf/Geislingen 26:16 (11:11)

Blackout – Frauen 1 verschenken Punkte

Am vergangenen Samstag trafen unsere Frauen auf die FSG Donzdorf/Geislingen in der gegnerischen Michelberghalle. Der Sieg über das Spiel war sowohl für das Handball Team, als auch für die FSG von großer Bedeutung. Während die FSG nach zwei gewonnenen Spielen hintereinander (unter anderem gegen Tabellenersten HSG Wi-Wi-Do) weiterhin versuchte das Tabellenende zu verlassen, waren unsere Damen auf dem besten Weg nach dem gewonnenen Spiel gegen die SG He-Li sich in der oberen Tabellenmitte zu etablieren. Leider verpassten die HT-Damen die Chance auf 8 Punkte auf ihrer Haben-Seite und verloren am Ende deutlich mit 10 Toren Unterschied.
Krankheitsbedingt fehlten von Anfang an T. Schittenhelm, sowie S. Mosca, die sich im letzten siegreichen Spiel vor zwei Wochen verletzte.
Die Partie begann bereits mit einem 3:0 Lauf für die FSG, dabei zu erwähnen die starke M. Zachariadis mit 2 ihrer insgesamt 9 Gegentreffer. Anschließend versuchten unsere Frauen diesen Vorsprung wieder einzuholen, was erst am Anfang der zweiten Halbzeit (11:11) durch M. Katic gelang. Die HT Damen schöpften Hoffnung im Ausgleich und versuchten das Spiel fortan zu dominieren. Leider scheiterte dieses Vorhaben jedoch direkt, da über 10 Minuten lang kein Tor für das Handball Team erzielt werden konnte. Die Abwehrleistung zu gering – Der Angriff einerseits ideenlos, andererseits am Torwart gescheitert. In dieser Zeit gelang es besonders D. Stan, die rumänische Torjägerin der FSG und wieder M. Zachariadis die erneute Führung zum 21:11 auszubauen. In den restlichen 13 Minuten konnten die HT-Damen ebenso wie die Gegnerinnen nur 5 weitere Tore erzielen, was zum Endstand von 26:16 führte. Unsere Frauen der ersten Mannschaft brennen darauf im nächsten Heimspiel gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim, unberührt vom Blackout-Spiel in Geislingen, ihre eigentliche Leistung abzurufen und sich mit tatkräftiger Unterstützung im Rücken die nächsten 2 Punkte zu sichern.

2020-03-10T20:15:38+00:00 10.März.2020|